Positive Bilanz zur SicherheitsExpo 2020 – LivEye präsentiert Neuheiten rund um den Gebäude- und Geländeschutz

Trotz erschwerter Umstände durch die Corona-Krise fand die SicherheitsExpo in diesem Jahr zeitgleich mit der Personalmesse als Präsenzmesse statt und lud Besucher zu fachlichem Austausch über aktuelle Trends und neueste Entwicklungen. „Die Teilnahme an der diesjährigen Messe war für uns und andere Aussteller eine neue Herausforderung und bisher einmalige Situation. Dennoch haben wir viele interessante Gespräche geführt und zahlreiche neue Kontakte geknüpft. Auf die zusätzlichen Corona-Auflagen konnten wir uns frühzeitig vorbereiten, sodass ein reibungsloser Messeablauf und Besuche am Stand unter entsprechenden Schutzvorkehrungen möglich waren. Wir haben überaus positives und anregendes Feedback zu unseren Produkten bekommen und sind mit dem Erfolg der Messe zufrieden“, so Arkadiusz Plaskowicki, Chief Commercial Officer LivEye GmbH & CEO LivEye sp. z o.o.

LivEye® Fireguard – innovative Brandfrüherkennung

Während sich konventionelle Systeme der Branderkennung auf die Rauchentwicklung und hohe Temperaturen stützen, überwacht der LivEye® Fireguard sowohl Innen- als auch Außenbereiche einer Anlage auf auffällige Temperaturschwankungen und die Überschreitung von Schwellenwerten. Auf diese Weise werden Brandpotenziale frühzeitig, noch bevor der eigentliche Brand entsteht, erkannt. Dadurch bleibt genügend Zeit, um mit konventionellen Maßnahmen zu interagieren und die Gefahr eines Brandes abzuwehren. Aber nicht nur im Warm- auch im Kaltbereich ist das LivEye® Fireguard einsetzbar und kann zur Detektion von Vereisungen oder anderen unerwünschten Kältestörungen dienen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten reichen von Abfalldeponien und Verarbeitungsanlagen bis zur Überwachung von Waldflächen und trockenen Landschaften.

LivEye® Docu – Baustellendokumentation auf höchstem Niveau

Zu den Produktneuheiten gehört LivEye® Docu, ein wetterfestes Kamerasystem zu Dokumentationszwecken basierend auf modernster Video- und Cloudtechnologie. Das System ermöglicht beispielsweise Bauträgern und Bauunternehmern die Aufzeichnung des Baustellenfortschritts gemäß der formellen Baudokumentation. Das kompakte Gerät ist durch die integrierte Masthalterung am Gehäuse leicht zu montieren und funktioniert nach dem Plug and Play-Prinzip: aufhängen, Stecker anschließen, aufnehmen. Die moderne Kamera liefert hochauflösendes Bildmaterial in 4K, das über den Bauzeitraum mittels Archivbildverwaltung aufgerufen werden kann. So lässt sich der Bauverlauf detailliert nachvollziehen. Dabei stellt intelligentes Verpixeln von Fahrzeugen und Personen sicher, dass die Aufzeichnungen DSGVO-konform sind. Die Daten werden verschlüsselt über das Mobilfunknetz in das LivEye Rechenzentrum übertragen und können über ein übersichtliches Dashboard eingesehen werden.

LivEye® Emergency – Rund-um-die-Uhr-Notfallschutz

Das Notfallsystem LivEye® Emergency ist überall dort zur Stelle, wo keine durchgängige Betreuung durch Sicherheits- oder Notfallkräfte möglich ist: von betrieblichen Einrichtungen wie Fitnessstudios, über soziale Einrichtungen bis hin zu öffentlichen Bereichen. Das System kann dabei sowohl im Innen- als auch Außenbereich eingesetzt werden. Im Falle eines Notrufs über den leicht zu bedienenden Knopf werden automatisch die integrierten Notfall-LEDs aktiviert und machen umstehende Personen auf die Notsituation aufmerksam. Gleichzeitig wird innerhalb kürzester Zeit eine Audio- und Videoverbindung in die durchgängig besetzte Notruf- und Serviceleitstelle aufgebaut. Unser erfahrenes und geschultes Personal klärt zunächst die Situation und leitet gegebenenfalls weitere Soforthilfemaßnahmen ein. Um eine möglichst einfache Bedienung gerade in Notsituation zu ermöglichen, verfügt das System über eine Wechselsprechanlage. LivEye Emergency kann schnell und einfach installiert werden und ist sofort einsatzbereit.