Videoüberwachung als effiziente Ergänzung zum Werkschutz

Größere Industrie- und Gewerbebetriebe verfügen über mitunter weitläufige Werksgelände mit mehreren Gebäuden, Hallen und Verkehrswegen. Für eine moderne Logistik und Infrastruktur investieren Unternehmen hohe Summen, ebenso wie in die Forschung und Entwicklung ihrer Produkte. Im Regelfall sorgt ein Werkschutz für die entsprechende Ordnung und Sicherheit der Mitarbeiter sowie des gesamten Betriebes und der Güter. Betriebsgelände befinden sich jedoch häufig in abgelegenen Industriegebieten – ein Vorteil für Einbrecher, die es auf gelagerte Materialien, Maschinen und Kraftstoffe abgesehen haben. Diebstähle oder Beschädigungen an Maschinen und Materialien verursachen für den Betrieb wiederum hohe Kosten und können zu Störungen im Betriebsablauf und Produktionsunterbrechungen führen.

Daher sind Industriebetriebe auf einen umfangreichen Schutz ihrer Mitarbeiter und Güter angewiesen. Regelmäßige Streifzüge und Kontrollen durch den Werkschutz, um den Zutritt unbefugter Personen zu verhindern, bieten keinen umfassenden und durchgängigen Schutz. Um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und Schadensfälle zu vermeiden, ist daher eine dauernde oder temporäre Videoüberwachung eine kosteneffiziente Ergänzung zum herkömmlichen Werkschutz.

Vorteile der LivEye® Videoüberwachung gegenüber dem herkömmlichen Werkschutz:

Bis zu 200 m Reichweite

Bis zu 200 m Reichweite

Verpixelung öffentlicher Bereiche

Verpixelung öffentlicher Bereiche

Intelligente Analysesoftware

Intelligente Videoanalyse

Alles im Blick bei Tag und bei Nacht

Tag- und Nachtsicht

So ergänzen Videoüberwachungssysteme von LivEye® den Werkschutz

Eine Kameraüberwachung auf dem Betriebsgelände unterstützt den Werkschutz bei der Sicherung des häufig weitläufigen und verwinkelten Geländes. LivEye® International bietet mobile Videoüberwachungssysteme mit einem Überwachungsradius von bis zu 200 m. Perfekt für den Schutz auch von weitläufigem Gelände. Die orangefarbene Beleuchtung wirkt vor allem nachts abschreckend gegenüber unbefugten Eindringlingen. Bewegungen werden von der intelligenten Analyse-Software zuverlässig erfasst und als Personen, Tiere, Fahrzeuge oder wiederkehrende Bewegungen identifiziert. Im Alarmfall an das durchgängig besetzte Video Monitoring & Alarm Center reagiert der diensthabende Operator sofort. Über das integrierte Lautsprechersystem wird die Person zunächst angesprochen und aufgefordert, das Gelände zu verlassen. Sollte dieser Aufforderung nicht nachgekommen werden, informieren wir den zuständigen Werkschutz oder die Polizei.

Während die witterungsbeständigen Videoüberwachungssysteme LivEye® One & One+ 230V perfekt für den Außeneinsatz ausgestattet sind, eignen sich die kompakten LivEye® Light+ -Systeme perfekt für die Überwachung von Innenbereichen. Sie sind zudem mit Rauchmeldern kombinierbar, sodass sie gleichzeitig als Brandmeldeanlage fungieren. So ist das Betriebsgelände rund um die Uhr umfassend geschützt. Gefahren und Schäden werden frühzeitig erkannt und abgewendet.

Wie gefährdet ist Ihr Projekt? Finden Sie es heraus mit unserer kostenlosen Risikoeinschätzung.

Produktempfehlung für den Werkschutz

Mobile Baustellenüberwachung LivEye ONE

LivEye® One & One+ 230V

Mobile Videoüberwahung mit dem LivEye LIGHT+

LivEye® Light+

Beratung rund um unsere Sicherheitstechnik

Sichern Sie Ihre Baustelle, Immobilie oder Freifläche mit modernster LivEye® Sicherheitstechnik ab. Unsere Sicherheitsexperten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Zentrale

LivEye GmbH
Europa Allee 27 | 54343 Föhren
Telefon: +49 6502 4034722
info@liveye.com​

Standort Oldenburg

LivEye GmbH
Ekernstr. 14 | 26125 Oldenburg
Telefon: +49 441 99866142
info@liveye.com​

Wir sind Mitglied im:

LivEye EU Rheinland-Pfalz Föderung

Gefördert duch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz.