Videoüberwachung als Maßnahme gegen Diebstahl in Solarparks

Die nachhaltige Energiegewinnung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Solarparks leisten einen großen Beitrag dazu. Doch Solarzellen, Baumaschinen und Werkzeuge sind beliebtes Diebesgut. Solarmodule, deren Herstellung eingestellt wurde, haben geradezu einen Markt für organisiertes Verbrechen geschaffen. So kommt es nicht nur vor, dass Diebe einzelne Solarzellen entwenden, sondern dass gleich mehrere hundert Module geklaut werden. Daher ist sowohl während des Baus als auch des Betriebs ein Schutz vor Diebstahl unumgänglich. Vor allem große Solarparks, die abgeschieden von beleuchten Straßen und Wohnorten liegen, bedürfen eines Rundum-die-Uhr-Schutzes. Ein Zaun mit Übersteigschutz alleine stellt für Diebe nur ein geringes Hindernis da und bietet keinen ausreichenden Schutz. Einbrecher haben leichtes Spiel und können Diebstähle nahezu ungestört durchführen. Betreiber erleiden dadurch einen hohen finanziellen Schaden, da sie nicht nur die entwendeten Module ersetzen, sondern auch Ertragsausfälle auffangen müssen. 

Vor diesen Risiken können sich Betreiber von Solarparks mit effizienten Überwachungssystemen schützen. Mobile Kamerasysteme sind flexibel einsetzbar und auch als temporäre Sicherheitsmaßnahme optimal geeignet. Als Rund-um-die-Uhr-Schutz stellen Sie zudem eine kosteneffiziente Alternative oder Ergänzung zum herkömmlichen Wachschutz dar.

Vorteile der LivEye® Videoüberwachung für Solarparks

Bis zu 200 m Reichweite

Bis zu 200 m Radius

Verpixelung öffentlicher Bereiche

Verpixelung öffentlicher Bereiche

Intelligente Analysesoftware

Intelligente Videoanalyse

Alles im Blick bei Tag und bei Nacht

Tag- und Nachtsicht

Wie die Videoüberwachung Ihres Solarparks mit LivEye® funktioniert

Die intelligenten Videoüberwachungssysteme von LivEye® bieten einen Rund-um-die-Uhr-Schutz für jedes Gelände. Die hocheffiziente Kameratechnik erfasst großflächige Areale und sichert vor allem dort, wo Solarparks leicht zugänglich sind. Dabei differenziert die intelligente Analyse-Software problemlos zwischen Personen, Tieren, Fahrzeugen und wiederkehrenden Bewegungen. Eindringlinge werden so zuverlässig identifiziert und eine Meldung an unser Video Monitoring & Alarm Center abgesetzt. Der diensthabende Operator nutzt zunächst die direkte Ansprache über das integrierte Lautsprechersystem und alarmiert wenn nötig die Polizei. Die orangefarbene Beleuchtung wirkt zudem präventiv und sorgt dafür, dass Eindringlinge abgeschreckt werden.

Solarparks liegen meist an entlegenen Gebieten ohne entsprechende Infrastruktur und ausreichender Stromversorgung. Mit dem System LivEye® PRO 2.0 ist der Schutz durch Videoüberwachung dennoch kein Problem. Das innovative System ist flexibel einsetzbar und läuft bis zu drei Monate komplett autark – ideal für weitläufiges Gelände und entlegene Standorte.

Produktempfehlung für Solarparks

mobile videoüberwachung livEye PRO 2.0

LivEye® Pro 2.0 autark

Beratung rund um unsere Sicherheitstechnik

Sichern Sie Ihre Baustelle, Immobilie oder Freifläche mit modernster LivEye® Sicherheitstechnik ab. Unsere Sicherheitsexperten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Zentrale

LivEye GmbH
Europa Allee 27 | 54343 Föhren
Telefon: +49 6502 4034722
info@liveye.com​

Standort Oldenburg

LivEye GmbH
Ekernstr. 14 | 26125 Oldenburg
Telefon: +49 441 99866142
info@liveye.com​

Wir sind Mitglied im:

LivEye EU Rheinland-Pfalz Föderung

Gefördert duch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz.