Effizient gegen Vandalismus und Diebstahl bei Immobilienleerstand

Zahlreiche Objekte und Immobilien, die zumindest temporär nicht genutzt werden, sind in dieser Zeit häufig unbewacht. Damit ist es für Einbrecher und Diebe ein leichtes, sich unbemerkt Zutritt zu verschaffen. Einrichtungsgegenstände, Materialien, Werkzeuge und Maschinen, die ungeschützt zurückgelassen wurden, stellen für Einbrecher eine lohnende Beute dar. Probleme bereiten zudem auch Fälle von Vandalismus und illegalem Müllabladen. Sie ziehen hohe finanzielle Kosten nach sich und tragen erheblich zum Wertverfall eines Gebäudes bei. Leerstehende Gebäude üben aber nicht nur auf Diebe und Einbrecher, sondern auch auf Kinder und Jugendliche eine hohe Anziehungskraft aus. Die Unfallgefahr, der sie sich dabei aussetzen, stellt für den Eigentümer ein weiteres potenzielles Risiko dar. Nicht nur einsturzgefährdete Mauern oder baufällige Treppengeländer, auch Gefahrenstoffe, die möglicherweise noch auf dem Gelände lagern, stellen eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar.

 Nutzen Sie mobile Videoüberwachungssysteme für eine umfassende Gebäudesicherung. Dank hocheffizienter Kameratechnik werden Eindringlinge zuverlässig erkannt und können gestoppt werden, bevor es zum Diebstahl oder Unfall kommt. Die mobilen Kamerasysteme von LivEye® eignen sich sowohl für den Außen- als auch den Innenbereich: So werden weitläufige Areale ebenso zuverlässig erfasst wie verwinkelte Räume.

Vorteile der LivEye® Videoüberwachung für leerstehende Gebäude:

Bis zu 200 m Reichweite

Bis zu 200 m Radius

Verpixelung öffentlicher Bereiche

Verpixelung öffentlicher Bereiche

Intelligente Analysesoftware

Intelligente Videoanalyse

Alles im Blick bei Tag und bei Nacht

Tag- und Nachtsicht

So schützt LivEye® Ihre Immobilie

Die mobilen Überwachungssysteme von LivEye® sind flexibel einsetzbar und können an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Dazu erarbeiten wir zunächst ein umfassendes Sicherheitskonzept. Im Außenbereich setzt LivEye® zur Gebäudesicherung auf eine orangefarbene Beleuchtung mit hoher Präventionswirkung. Öffentliche Bereiche, die auf den Aufzeichnungen gegebenenfalls erfasst werden, können DSGVO-konform verpixelt werden. Hierfür eignen sich insbesondere die Videoüberwachungssysteme LivEye® One & One+ 230V.  Das kompakte LivEye® Light-System ist perfekt für die Überwachung von Innenbereichen geeignet und kann zudem mit zusätzlichen Bewegungsmeldern ausgestattet werden.

Erfasste Bewegungen erkennt die intelligente Analyse-Software als Menschen, Tiere, Fahrzeuge oder wiederkehrende Bewegungen. So wird die Fehlerquote auf ein Minimum reduziert. Im Verdachtsfall wird umgehend unser durchgehend besetztes Video-Monitoring & Alarm Center alarmiert. Der diensthabende Operator reagiert sofort und leitet entsprechende Maßnahmen ein. Über das integrierte Lautsprechersystem werden die identifizierten Personen dazu aufgefordert, das Gelände zu verlassen. Wird dieser Forderung nicht nachgekommen, informieren wir die die Polizei. Damit ist die Videoüberwachung eine kosteneffiziente Alternative zu Wach- oder Sicherheitspersonal, kann aber auch ergänzend zum Einsatz kommen.

Produktempfehlung zum Schutz bei Immobilienleerstand

Mobile Baustellenüberwachung LivEye ONE

LivEye® One & One+ 230V

Mobile Videoüberwahung mit dem LivEye LIGHT+

LivEye® Light+

Beratung rund um unsere Sicherheitstechnik

Sichern Sie Ihre Baustelle, Immobilie oder Freifläche mit modernster LivEye® Sicherheitstechnik ab. Unsere Sicherheitsexperten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Zentrale

LivEye GmbH
Europa Allee 27 | 54343 Föhren
Telefon: +49 6502 4034722
info@liveye.com​

Standort Oldenburg

LivEye GmbH
Ekernstr. 14 | 26125 Oldenburg
Telefon: +49 441 99866142
info@liveye.com​

Wir sind Mitglied im:

LivEye EU Rheinland-Pfalz Föderung

Gefördert duch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz.